Wie Strom sparen im Haushalt

Startseite Preisvergleich Stromanbieter Tarifvergleich Stromanbieter Stromverbrauch Familie
Anbieter wechseln Preisvergleich Gasanbieter Tarifvergleich Gasanbieter Wie Strom Sparen
Strom anmelden abmelden Stromnachzahlung Vertragslaufzeit Strom Gas Strom Gefahren
 

Wie Strom sparen

Tipps & Tricks zum Strom sparen im Haushalt

Ich glaube, wir alle haben es so langsam satt von den ewigen Strompreiserhöhungen. Jahr für Jahr müssen wir im Haushalt mehr und mehr für unseren Strom zahlen, obwohl wir Verbraucher uns anstrengen immer weniger zu verbrauchen. Wir stellen uns häufig die Frage: Wie kann ich Strom sparen? Aber das zählt nicht. Stromsteuern und Stromumlagen und sonstige Abgaben machen unseren Strom immer teurer und für manche wird Strom auch so langsam unbezahlbar.

Sie und wir alle können etwas für unsere Stromrechnung tun, nämlich in dem wir Strom sparen versuchen. Auch wenn Sie im Haushalt schon meinen, dass Sie Strom sparen, gibt es immer wieder Möglichkeiten nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig den Stromverbrauch zu reduzieren und damit die Stromrechnung zu senken. Die großen und kleinen Stromverbraucher im Haushalt sind dabei in Betracht zu ziehen. Hier gibt es nämlich die Tipps und Tricks, um Strom sparen zu können.



Tipps Strom Sparen Langfristig:
  • Achten Sie darauf, dass Sie Großgeräte wie Fernseher, Trockner und Waschmaschinen, Kühlgeräte in der hohen bzw höchsten Energieeffiziensklasse kaufen
  • Bemühen Sie sich gleich von Beginn an Leuchten und Lampen zuzulegen, die Strom sparen
  • Lernen Sie und führen Sie sich ins Bewusstsein, das Geräte im "Standby"-Betrieb Strom verbrauchen
  • Anschaffungen von elektronischen Geräten nur vornehmen, die sinnvoll und nicht unnötig sind

    Tipps Strom Sparen Kurzfristig:
  • Licht ausschalten wenn man den Raum verläst
  • Stecker beim Radio ziehen wenn man kein Radio hört
  • Computer/Laptop vom Stromnetz nehmen, sobald der Akku voll ist
  • Ladekabel jeglicher Art, die nicht genutzt werden, aus der Steckdose ziehen
  • Kühlschrank nur kurz öffnen und nicht offen stehen lassen
  • Kippschalter betätigen und Verteiler damit vom Netz nehmen

    Die beiden Listen würden sich beliebig lang weiter führen, denn es gibt genügend Tipps zum Strom sparen im Haushalt. Man muß sich aber nur daran halten. Das entlastet nicht nur den Verbrauch, sondern spart am Ende des Monats oder Jahres auch den Geldbeutel.

    Achten Sie also darauf, dass alle elektronischen Geräte, die ungenutzt sind, vom Netz genommen werden. Beim Backen oder Kochen kann man auch die Restwärme des Backofen oder der Heizplatten nutzen. Ein großer Stromverbraucher ist auch der Wäschetrockner. Vermeiden Sie unnötiges Trocknen von Wäsche. Im Sommer können Sie die Wäsche raushängen, im Winter einen Trockenraum nutzen. Der Geschirrspüler lohnt nur im Betrieb, sofern er auch voll mit Geschirr ist. Ist dieser nur halbvoll, überlegen Sie das Geschirr per Hand zu waschen. So kann man Strom sparen.

    Sie erkennen, dass es überall noch Tipps und Tricks zum Strom sparen gibt, auch wenn man oft denkt, dass man ja schon alles dafür macht, um Strom zu sparen.

    - Zum Antrag Preisvergleich Strom


  • Wie Strom sparen